StartProdukte > Automationstechnik > Prüf-, Messtechnik

 
Prüf- und Messtechnik
Die Teilebereitstellung zur Weiterverarbeitung und Montage erfordert von allen Massenteilen eine hundertprozentige Qualität. Die Integration moderner Prüf- und Messverfahren in den automatischen Handlingsablauf ist daher mehr und mehr eine zwingende Notwendigkeit bei der Fertigung und Bereitstellung fehlerfreier Teile (zero defect).
 
Qualitätsorientierte Prüf- und Messverfahren
  Für die Qualitätsanalyse und -sicherung liefern wir die spezifische Messtechnik:

  • Geometriemessung mit Kamerakontrolle
  • Wirbelstrommessung zur Laufflächen- und Rissprüfung
  • Härte-/Gefügeprüfung mittels Prüfspule
  • 100%ige Qualitätskontrolle von Werkstücken auf oberflächenoffene Risse
  • Dichtigkeitsprüfung von Armaturen und Behältern
 
Integrale Bestandteile unserer Anlagen sind dabei Wirbelstromprüfsonden zur Riss-, Gefüge- und Härteprüfung sowie pneumatisch-elektrische Messköpfe und Messtaster, zu denen auch die Laser- und Ultraschallsensorik zählen.

Schließlich bilden moderne Bilderfassungssysteme und deren Verarbeitung die Grundlagen zur präzisen Erkennung werkstückspezifischer Merkmale.